Jetzt lesen
Bewertung: Redmi AirDots - gemischte Gefühle

Ich hatte die Idee, AirDots-Kopfhörer von Xiaomi oder Redmi zu kaufen. Nach dem Aufbau der Zusammenarbeit auf dem Portal bot Michał an, es zum Testen zur Verfügung zu stellen. Würde ich jetzt das Risiko eingehen, sie zu kaufen und zu benutzen? Die Antwort finden Sie später im Text.

Was ist in der Box?

Die Verpackung ist ordentlich und stilistisch kompatibel mit anderen Xiaomi-Verpackungen. Wir finden darin ein Handbuch in chinesischer Sprache, eine Ladetasche mit Kopfhörern und 3-Paaren aus Silikongummibändern.

Aussehen und Verarbeitungsqualität

Ich benutze Redmi AirDots in schwarz. Wahl der Männer. Danach sehen sie meiner Meinung nach wie Pillen aus - eine geradlinige, ovale Form mit Ladestiften unten und einem Knopf oben. Die Taste selbst ist physisch, es gibt kein Touch-Mini-Panel mit Xiaomi AirDots. An der Unterseite des Mobilteils leuchtet eine kleine Diode, die zwei Farben hat - rot und weiß. Sie entsprechen verschiedenen Funktionen wie Pairing oder Laden. Der gesamte Ohrhörer ist mit einem Ohrgummi mit einem Kanal gekrönt, durch den die Musik fließt.

Der Ladekoffer ist ebenfalls oval mit einem abgerundeten Boden, auf dem die Parameter und Informationen aufgedruckt sind (auf Chinesisch). Oben haben wir das Mi-Logo (ich hatte eher Redmi erwartet). Die Löcher in den Kopfhörern sind perfekt aufeinander abgestimmt, und das Ganze sieht ordentlich und ziemlich solide aus. Meine einzige Sorge ist die Klappe, die abgebrochen werden kann, wenn sie stärker getroffen wird. Es biegt sich nur leicht nach hinten, sodass es brechen kann, wenn wir auf einem offenen Gehäuse sitzen. Das Material ist nicht sehr hart und steif - daher die Bedenken.

Ergonomie

Die Kopfhörer passen bequem ins Ohr, sofern sie nicht zu lang sind. Die intrathekale Bauweise ermüdet die Ohren leider recht schnell und in diesem Fall gibt es keine Ausnahmen.

Wenn Sie die eingebaute Taste verwenden möchten, müssen Sie sie ziemlich fest drücken, was nicht praktisch ist. Sie schieben einfach das Telefon in Ihr Ohr.

Der Koffer ist recht bequem, aber gleichzeitig dick. Wir werden es nicht in der kleinsten Tasche der Jeans verstecken, sondern in der Haupttasche. Dies ist nicht der handlichste Fall, den ich in meinen Händen hatte, aber ich werde nicht sagen, dass es schlecht ist. Es ist einfach dick, aber es liegt teilweise an den Kopfhörern - sie müssen passen.

Verdampfung

Kopfhörer werden wie jedes Bluetooth-Gerät gekoppelt. Sie müssen nur daran denken, das rechte Mobilteil zu koppeln - dann wird das linke Mobilteil automatisch angemeldet. Wenn wir das linke koppeln, ist im rechten kein Ton zu hören und es funktioniert von alleine.

Ich hatte Probleme, einen der Kopfhörer zu starten, links. Sie wollte sich nicht einschalten, aber der Akku war komplett leer. Das Einschalten musste lange dauern. Der zweite, richtig, schloss sich sofort an. Nach dem Pairing war anfangs alles in Ordnung. Während Sie zuhörten, traten jedoch Probleme auf. Die Kopfhörer waren nicht synchron und der Ton wurde in einem von ihnen verzögert, es passierte zufällig. Ein anderes Mal funktionierte einer der Kopfhörer einfach nicht mehr, es war kein Ton zu hören. Wieder musste ich es an das Telefon anschließen, damit alles funktionierte. Redmi AirDots sind nicht vollständig wartungsfrei, manchmal rebellieren sie.

Ton

Wenn Sie Kopfhörer mit gutem Klang suchen, der nicht müde wird, ist dies nicht die richtige Wahl für Sie. Redmi AirDots haben einen recht guten Bass, sie haben keine Höhen und der Mitteltonbereich wird nicht angezeigt. Vielleicht starb der Designer, bevor er sie hörte, und es gab keine Möglichkeit, das Design zu ändern. Und im Ernst, ich habe diesen Bass und den Rest der Palette satt.

Die Gespräche sind klar, aber sie sind weit von der Konkurrenz entfernt. Meine Gesprächspartner beschrieben meine Stimme "als hätte ich ein Telefon im Hinterkopf". Ich habe sie gut gehört, obwohl es keinen Raum und keine Luft gab. Mit mehr Rauschen muss man sich konzentrieren, weil man eher tiefe als hohe Töne hören kann, genau wie bei Musik.

Ich würde gerne mehr über den Sound sagen, aber ich kann nicht. Ich kann einfach nichts mehr aus ihnen herausholen. Am besten zum Hören von schneller Musik und Pop geeignet, gleichzeitig muss man bedenken, dass wir keine Details hören werden. Aber jeden Tag, wenn die Straßen rauschen und der Bus oder die Straßenbahn voller Menschen ist, werden wir kaum einen Unterschied bemerken.

Summe

Ja, ich erinnere mich die ganze Zeit daran, dass dies drahtlose Kopfhörer für etwa 80-100 PLN sind (ich spreche von chinesischen Preisen - wenn jemand sie billiger findet, ist das gut für Sie). Ich kann keine Apple AirPods oder Kopfhörer von Sony oder Samsung benötigen. Dies ist jedoch kein Produkt, das ich mit der Qualität von Xiaomi in Verbindung bringen würde - ein gutes Produkt zu einem guten Preis.

Sind sie das Geld wert? Wahrscheinlich in Anbetracht der heutigen Elektronikpreise. Wir bekommen drahtlose Kopfhörer mit einer langen Betriebszeit. Ich benutze keine kabelgebundenen Kopfhörer mehr, es sei denn, ich möchte etwas Tieferes hören, aber das ist eine andere Audio-Liga.

Zusammenfassend ist Redmi AirDots eine gute Wahl für Leute mit einem kleinen Budget und nicht sehr hohen Audioanforderungen. Solche Leute werden auf jeden Fall zufrieden sein. Andere schlagen vor, nach etwas Besserem für größere Mengen zu suchen.

PS Dies ist meine erste Bewertung - wenn Sie Kommentare haben, können Sie gerne über Dyskusji diskutieren

Scroll To Top