Jetzt lesen
Da war Russland, jetzt ist es Zeit für Westeuropa. Xiaomi-Fernseher rücken näher!

Während der gestrigen Konferenz gab Xiaomi bekannt, dass es Mi TV in Spanien einführt! Zu Beginn werden sie zum Verkauf angeboten drei Modelle und leider fehlen sie TV.. Besser als nichts und gute Verkäufe führen definitiv dazu, dass das Angebot auf dem alten Kontinent erweitert wird.

Xiaomi Mi Fernsehapparat 4S 55

Alle Fernseher haben ein System Android TV und sie haben eingebaut Chrome für die drahtlose Bild- und Videoübertragung von anderen Geräten. Es gibt auch Unterstützung für Google Assistant und die beliebtesten Streaming-Dienste, wie z Netflix.

Ich werde mit dem schwächsten Modell beginnen, das nach Europa geht, von dem ich spreche Xiaomi Mi Fernsehapparat 4A 32 " bietet Auflösung 1366 x 768 Pixel. Zwei Lautsprecher mit einer Gesamtleistung von 10W, die von Dolby Audio und DTS-HD unterstützt werden, sind für das Audioerlebnis verantwortlich. Mi TV 4A verfügt über einen Quad-Core-Prozessor, 1,5 GB RAM und 8 GB Datenraum. Am Gehäuse befinden sich die Buchsen 2x USB 2.0, 3x HDMI und RJ-45. Personen, die nur eine drahtlose Verbindung benötigen, können WLAN in der Umgebung nutzen 2,4 GHz oder schneller, aber kürzer 5 GHz

Mi TV 4A 32 ″ kostet in Spanien 179 Euro, 760 PLN.

Mi TV 4S 43 ″ oder größer Mi TV 4S 55 ″

Dies sind zwei weitere Fernsehgeräte, die Xiaomi auf dem alten Kontinent vorgestellt hat. Sie haben fast identische Spezifikationen, unterscheiden sich nur in der Bildschirmdiagonale und der Leistung der eingebauten Lautsprecher. Das größere Modell hat zwei Lautsprecher mit einer Gesamtleistung von 20W, und sein kleinerer Bruder hat ebenfalls zwei, jedoch mit einer Gesamtleistung von 16W. Vor allem ist der 4K-Bildschirm identisch. Beide Modelle bieten Auflösung 3840 x 2160-Pixel mit HDR-Unterstützung.

Vierkernprozessor und 2 GB RAM sorgen für Rechenleistung. Die im Fernsehgerät eingebaute Festplatte hat eine Kapazität von 8 GB. Das System ist das gleiche wie beim schwächeren Mi TV 4A-Modell, d.h. Android TV mit dem virtuellen Assistenten von Google. In Bezug auf die verfügbaren Ports ist es etwas besser, diesmal bekommen wir 3x USB 2.0, 3x HDMI und eine Buchse für das Netzwerkkabel.

Mi TV 4S 43 ″ kostet in Spanien 349 Euro, 1485 PLN. Das derzeit am besten angebotene Mi TV 4S 55 ″ kostet 449 Euro, 1900 PLN.

Ist er schon in Spanien, was ist mit Polen?

14 November Xiaomi Polska kündigt die Einführung neuer Produkte auf unserem Markt an und vielleicht werden wir neben Mi Note 10, Redmi Note 8T auch Mi TV empfangen!

Kommentare (0)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll To Top